*
Header
Trevision Logo Newsletter
Slideshow
slideshow1.jpg slideshow2.jpg slideshow3.jpg

Aktuell

Aktuell

Social Bookmarks
2010 / September : Neue Maschinen
03.09.2010 21:28 (9437 x gelesen)



Durst Rhotex 320 Textildrucker

Trevision - neue Maschinen Durst Rhotex 320 Textildrucker War es im Vorjahr die weltweit erste Installation des Durst 500er UV-Druckers, so ist es heuer – wieder im August – die weltweit erste Installation des brandneuen Textildruckers RHOTEX 320 von Durst.

Durst beschreitet mit der RHOTEX 320 völlig neue Wege. Textildrucke bis 3,2 m Druckbreite in feinster Auflösung und 6-Farb-Technik, hoher Farbbrillanz und mit bis zu 80 m² je Stunde Druckgeschwindigkeit. Mann muss kein gelernter Kostenrechner sein, um zu verstehen, dass beispielsweise bei dreifacher Produktionsgeschwindigkeit eben nur ein Drittel der Fixkosten je m² einkalkuliert werden müssen.

Dazu kommt noch die Tatsache, dass durch die Sublimationstechnik mit Druckbreiten bis zu 3,2 m eine Reihe neuer Materialien verfügbar werden, die wiederum eine Vielzahl neuer Anwendungsbereiche ergeben. Ob im Messe-, Deko- oder Ladenbau, ob mit oder ohne Hinterleuchtung.

Auch der Umweltschutz ist ein immer wichtiger werdendes Thema, dem wir sehr viel Beachtung schenken. Mit den Drucken der Rhotex erfüllen wir bei den meisten Materialien unsere vom WWF zertifizierten green line Anforderungen.

HP 65500 Latex

Trevision - neue Maschinen HP 65500 LatexMit Ende September nehmen wir den Latex-Drucker von HP in Betrieb. Auch hier steht wie bei den Maschinen von Durst der Einsatz einer lösemittelfreien Drucktechnik im Vordergrund. Mit Latex Farben bedruckte Folien weisen eine faszinierend hohe Brillanz auf, die mit anderen Drucktechniken nicht erzielt werden kann. Dazu übernimmt 3M als Lieferant der Folien je nach verwendetem Typ eine Haltbarkeitsgarantie von bis zu fünf Jahren.

Auch wenn mit der neuen HP 65500 eine Reihe von Druckmedien bis 2,5 m Druckbreite bedruckt werden kann, setzen wir den Latex-Drucker vorwiegend für die Bedruckung der gesamten Bandbreite der Folientechniken ein. Dabei sind Klebefolien für den In- und Outdoor-Bereich, gelochte Fensterfolien, rutschfeste Bodenfolien und Spezialausführungen für die Ganzverklebung von Fahrzeugen (car wrapping) die Hauptanwendungen.

Zünd 3G 3XL Cutter

Trevision - neue Maschinen Zünd 3G 3XL CutterEine Vielzahl der oben erwähnten Textildrucke wird mittels Silikonkeder in slimframe-Spannrahmen montiert. Um das hochwertige Erscheinungsbild garantieren zu können, ist eine exakte und millimetergenaue Konfektionierung der Drucke erforderlich. Mit manuellem Zuschneiden kann dies höchstens in Einzelfällen gemacht werden.

Der brandneue 3G Cutter von Zünd ist deshalb einer der wichtigsten Schritte in der Produktionskette. Rasches und millimetergenaues Schneiden – direkt von der max. 3,2m breiten, bedruckten Materialrolle. Damit wird bei der Weiterverarbeitung der gleiche hohe Industriestandard wie beim Druck angewendet.

Natürlich wird der Zünd Cutter nicht nur für Textildrucke eingesetzt. Fast alle Anwendungen bei Einzelformaten bis ca. 5 m² werden mit dem Cutter präzise und vor allem sehr rasch – von der Rolle weg - geschnitten. Neben der gleich bleibend hohen Qualität der Zuschnitte ergibt dies somit auch eine massive Steigerung der Produktivität gegenüber manuellem Schneiden.

 


Zurück Druckoptimierte Version Diesen Artikel weiterempfehlen... Druckoptimierte Version
Partner

dipline

store-lifecycle

Footer Menu
Home     Impressum     AGB     Nutzungshinweise     Sitemap                © 2015 - TREVISION Groß.Bild.Technik GmbH - alle Rechte vorbehalten - design by Context
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail